Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Druckpresse mit Drucktischantrieb

für Linol- und Holzschnitt, Radierung ...

Bezeichnend ist die über Zahnstangen angetriebene Druckplatte. Diese kann also auch ohne Anpressdruck der Oberwalze durch drehen am Antriebsrad bewegt werden. Es lassen sich somit neben Radierungen, Linolschnitten, Holzschnitten auch weiche Druckvorlagen verarbeiten, die nur weniger Pressung ausgesetzt werden dürfen wie zum Beispie lWellpappe-Druckplatten oder Styroporplatten.

Die Presse hat stabile Alumiumguß-Sietenteile die eine hohe Kraft-Aufbringung zulassen. Sowohl die Ober- als auch die Unterwalze haben einen großen Druchmesser von 80 mm. Mittels zweier Stellgriffe kann die Oberwalze in der Höhe ausgelegt werden. Die Drehgriffe sind so ausgelegt. dass ein genügend hoher Anpressdruck erreicht wird um ohne weiteres auch Radierungen zu drucken.

Zur Reduzierung der Antriebskraft ist die Antriebswelle 2,4 : 1 untersetzt und wirkt über eine neuartige Untersetzung über doppelte Zahnräder direkt auf die Antreibszahnränder de Unterwalze und die Zahnstangen der Druckplatte.

Die besteht ais einer 2,5 mm starken verzinkten Stahlplatte mit den daran angeschraubten Zahnstangen und einer 15 mm dicken Multiplexplatte. Die Druckplatte wird mittels 4 Kugellagern geführt.



Lieferung mit Druckfilz



Folgende Modelle sind lieferbar:
Druckpresse 400mm breit, Druckplatte 40x70 cm Länge
Druckpresse 500mm breit, Druckplatte 50x70 cm Länge
Druckpresse 400mm breit, Druckplatte 50x90 cm Länge

 

 

   
 
 
Modell: 
Anzahl:   St.