Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Abraxas Kalligrafie-Pflanzentinte

Inhalt: 12ml

Tintenfaß mit Schnur und Siegel

INFO:

Pflanzentinten sind wässrige Farbextrakte aus verschiedenen Pflanzenteilen (Beeren, Hölzer, Rinden, Blätter oder Wurzeln), welche durch Sonnenwärme oder durch Kochen gewonnen werden. Die so erhaltenen Farbstoffe werden als reine Farbtöne oder durch Realtion mit verschiedenen Metallsalzen (z.B. Eisen, Nickel, Aluminium, Kalium, Kupfer, Zinn, Wolfram usw.) zu verschiedensten Tinten weiterverarbeitet (so lassen sich zum Beispiel aus Campecheextrakt rote, violette, blaue und schwarze Tinten herstellen).

HINWEIS:

Pflanzentinten reagieren manchmal sehr empfindlich auf die verschiedenen chemischen Stoffe in den "modernen" Schreibpapieren (es sind sogar Farbumschläge möglich!). Für wertvolle Arbeiten empfehlen sich daher vor allem echte Büttenpapiere und Pergamente. Durch eine Schreibprobe und Einwirkenlassen der Tinte während einiger Stunden auf dem Papier können eventuelle Farbveränderungen vorher festgestellt werden.

Leider haben einige Pflanzenfarbstoffe eine relativ schlechte Lichechtheit.Trotzdem sind sie den synthetischen Produkten wegen ihrer typischen Farbqualität, auch ihrer Ungiftigkeit und ökologischen Unbedenklichkeit wegen vorzuziehen!

Aufbewahrung: an einem dunklen Ort, kühl und gut verschlossen halten!


ABRAXAS - GEBRAUCHSHINWEISE:

ABRAXAS-Kalligrahietinten und -tuschen sind ungiftig und untereinander beliebig mischbar. Ein gewünschter eigener Farbton kann zuerst durch "Tropfenzählen" ermittelt werden und danach im selben Verhältnis z.B. auch in Millimeter nachgemischt werden. Alle Tinten können mit (destilliertem) Wasser verdünnt (auch nach vollständigem Eintrocknen im Glas), respektive Gummi Arabicum dickflüssiger gemacht werden (gut verrühren!). Alle Farben eignen sich für die traditionellen Schreibwerkzeuge sowie für Gänsefeder und Pinsel; teilweise funktionieren sie auch in Füllfederhalter (unbedingt Hinweise auf der Flasche beachten!). Um auch höchsten kalligrafischen Ansprüchen zu genügen, empfiehlt es sich, vor jeder Arbeit Tinte, Schreibwerkzeug und Papier aufeinander abzustimmen und vorzubereiten.

WICHTIGER HINWEIS:

Da viele Inhaltsstoffe der ABRAXAS-Schreibtinten natürlicher Art sind, kann in seltenen Fällen eine Schimmelbildung einsetzen. Falls dies einmal passieren sollte, filtriere man die Tinte durch einen Kaffee-Filter in ein kleines Gefäss, wasche Tintenfass und Korken gut mit (destilliertem) Wasser aus und setze zur zurückgeleerten Tinte ein bis zwei Tropfen 95%-igen Alkohol (eventuell Kräuterschnaps) zu.


 

 

   
 
 
Farbe: 
Anzahl:   St.