Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Duft-Tinte

blumig duftende Tinten

Seit altersher werden mit blumig duftenden Tinten persönliche Zeilen geschrieben. Unsere Dufttinten entwickeln beim Schreiben einen betörenden Durft. Durch ein spezielles Verfahren wurde es möglich, wertvolles Öl (zur Auswahl stehen Lavendel, Maiglöckchen und Veilchen) so mit der Tinte zu verbinden, daß keinerlei nachteilige Schreibeigenschaften auftreten. Die Tinte ist zum Schreiben mit dem Füllfederhalter geeignet.

Einem lieben Menschennicht nur Schönes zu schreiben, sondern ihm auch gleichzeitig betörenden Blumenduft zu schicken, gehört zu einer auserlesenden, alle Sinne erfassenden, Schreibkultur.

Die Tinte wird in einem Glasflakon (30 ml) mit einem leichtgängigen Schraubverschluß aus schwarzem Bakelit geliefert.


 

 

   
 
 
Duft: 
Anzahl:   St.