Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Bücher Welten

Wer Bücher liebt, sammelt sie, und wer Bücher sammelt, wird für seine Bibliothek den angemessenen Rahmen schaffen - einen Raum, in dem sich die Symbiose von Mensch und Buch entfalten kann. In Bücherwelten öffnen Menschen aus den unterschiedlichsten Berufssparten die Türen zu ihrer Bibliothek. Ob der Suhrkamp-Verleger Dr. Siegfried Unseld, der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki oder Lord George Weidenfeld, der Doyen der britischen Verlagsszene, ob die Fürstenfamilie von Bismarck oder der portugiesische Politiker Mßrio Soares, ob Künstler wie André Heller oder Arnulf Rainer, Schriftsteller wie Maren Sell und Cees Nooteboom, der Chefkoch Anton Mosimann, der Kunstsammler Dr. Reiner Speck oder Designer wie Alidad und Tim Gosling - sie alle berichten von ihrer Liebe zum Buch, von dem behutsamen Aufbau ihrer Sammlung, von der besonderen Bedeutung einzelner Werke für ihr Leben. Eingeleitet wird dieser Bildband mit einem Gang durch so prunkvolle und berühmte Büchertempel wie die Stiftsbibliothek zu St. Gallen, die
Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, die Österreichische Nationalbibliothek in Wien oder die Biblioteca Angelica in Rom.




Susanne von Meiss: BücherWelten.
Von Menschen und Bibliotheken.
Sonderausgabe.
233 Farbfotos.
Fotos von Reto Guntli.

Gerstenberg Gebrueder Ver
September 2004 - kartoniert - 256 Seiten

 

24,95 EUR

Produkt-ID: 3806729336  

Preis enthält 7% USt. Zuzüglich Versandkosten.
Gewicht: 2 kg

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St.