Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Das typografische Quartett.

Schriften, die stechen und bestechen. 27 Kategorien mit je 4 Schriften.

Das typografische Quartett ¬ Schriften, die stechen und bestechen
Erinnern Sie sich, wie Sie als Kind Nachmittage lang Autoquartett gespielt haben? Man wurde dadurch nicht automatisch zu Schumi, bekam aber neben allem Spaß ein Gefühl für PS, Baujahr, Zylinder und Höchstgeschwindigkeiten. Genau nach diesem Prinzip – das damals schon Spaßgarant war – führt Sie das typografische Quartett in die Pole-Position des souveränen Umgangs mit Serifen, Ober- und Unterlängen.
Rasant lernen Sie, mit wie vielen Schnitten eine Schrift ins Rennen und
Stechen geht und wer der »Chefkonstrukteur« war. Und wussten Sie, dass
man nicht nur Autos, sondern auch Schriften tiefer legen kann?
Der Querstrich beim »e« macht’s! – Das gibt einen hohen Prolofaktor!
Und sticht. Genau wie »Dynamik« oder die »Lautstärke« der Schrift, die
Zahl der Schnitte oder das Alter. Probekarte gibt’s gratis!



 

14,80 EUR

Produkt-ID: 3-87439-628-2  

Preis enthält 19% USt. Zuzüglich Versandkosten.
Gewicht: 1 kg

Lieferzeit ungewiss  
 
Anzahl:   St.