Buch-Kunst-Papier Sascha Boßlet

Amate Papier "café" 60x80 cm

Das Wort "amate" stammt aus der Sprache der Aztkene. "Amatl" bedeutet sowohl Papier als auch Feigenbaum. Amate Papier sind Rindenpapiere, sie aus dem Bast, der sich zwischen der äußeren Rinde und dem Holz befindet, hergestellt werden. Die Ursprünge gehen auf das 6. bis 10. Jahrhundert zurück.

Amate Papiere sind eine Weiterentwicklung der Tapa Papier der Maya, die nich ohne alkalische Zusätze hergestellt wurden.
Der Maulbeerbaum und die Wildfeige dienten als Rohstofflieferanten. Heute stellen nur noch die Otomi Indianer im Nordosten diese Papiere her. Sie bedienen sich mehrerer Maulbeerarten, deren Rindenbast-Farbe auch die Farbe des Amate bestimmt.



 

8,00 EUR

Produkt-ID: 10-415  

Preis enthält 19% USt. Zuzüglich Versandkosten.
Gewicht: 0.5 kg

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St.